Stefan Schwartze, Bürgermeister Thomas Meyer und Ortsvereinsvorsitzender Detlef Klute tauschten sich aus. Bild: Ann Christin Klute - SPD Enger

Ein Blick zurück und viele nach vorn – Unser Neujahrsempfang

Neujahrsempfang der SPD Enger wieder ein voller Erfolg. 80 Gäste nutzten die Gelegenheit zum intensiven Austausch über aktuelle Themen.

Der Neujahrsempfang bot Gelegenheit, das Jahr 2017 Revue passieren zu lassen und nach vorn zu schauen. „Politisch war 2017 mit zwei Wahlen, der Landtagswahl im Mai und der Bundestagswahl im September, ein sehr aufregendes und spannendes Jahr. Erfolgreich aus Engeraner Sicht, da Christian Dahm erneut in den Landtag einziehen konnte und auch Stefan Schwartze wieder im Bundestag den Wahlkreis vertritt“, so Ortsvereinsvorsitzender Detlef Klute. Schwartze war beim Neujahrsempfang sehr gefragt und er gibt offen zu, dass ihn das Gerede um Machtkonstellationen ärgert: „Es gibt so viele wichtige Themen, Themen, die es anzugehen gilt aber über die derzeit nicht mehr diskutiert wird.“ Platz für diese Diskussionen gab es aber bei unserem Neujahrsempfang. Auch Bürgermeister Thomas Meyer stellte kurz dar, was es im Jahr 2017 an Entwicklungen in unserer Widukindstadt gab, so zum Beispiel das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz, die Digitalisierung an Schulen und den Barriereatlas für den Innenstadtbereich.